AfD BW | Kreisverband Ludwigsburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Ludwigsburg

Petry: Nicht zur Eskalation beitragen

22.04.2015
Berlin, 20. April 2015. Zur Entsendung amerikanischer und anderer westlicher Militärausbilder in die Ukraine erklärt die AfD-Vorsitzende Frauke Petry: Das Minsker Abkommen darf mittlerweile als gescheitert betrachtet werden. Die Konsequenz daraus darf aber unter keinen Umständen heißen, jetzt die Spirale der Eskalation weiterzudrehen. Mit der (...)

Gauland: Nicht Legalisierung der Flüchtlinge, sondern sichere Drittstaaten sind die Lösung

22.04.2015
Berlin, 20. April 2015. Zur dramatischen Situation der Flüchtlinge auf dem Mittelmeer erklärt der stellvertretende Sprecher der Alternative für Deutschland, Alexander Gauland: Die dramatische Zahlen von verunglückten Flüchtlingen der letzten Tage beweisen: Die europäische Flüchtlingspolitik läuft furchtbar schief. Die Mitgliedsstaaten werfen (...)

Adam: Erziehung fördern, nicht Lebensentwürfe

19.04.2015
Berlin, 17. April 2015. Zum Beschluss der Großen Koalition, Alleinerziehende steuerlich stärker zu begünstigen, erklärt AfD-Sprecher Konrad Adam: Elterliche Erziehungsleistung stärker zu fördern ist richtig und wichtig. Es kann aber nicht sein, dass dies als Vorwand benutzt wird, um einseitig bestimmte Lebensentwürfe zu alimentieren. Genau das (...)

Schäfer: Union offenbart Inkompetenz in Sachen Einwanderung

19.04.2015
Bremen, 16. April 2015. Volker Kauder fordert die Aufnahme von noch mehr Flüchtlingen in Deutschland mit der Begründung in Kurdistan lebten fünf Millionen Einwohner mit einer Million Flüchtlinge. Dazu erklärt der Bremer AfD-Spitzenkandidat Christian Schäfer: Die Forderungen Kauders zeugen von Ignoranz und Verantwortungslosigkeit. Zuallererst kann (...)

Adam: EU verhöhnt die Schweizer Demokraten

19.04.2015
15. April 2015. Vor Jahresfrist hatten die Schweizer Wähler in einer Volksabstimmung gegen den ungeregelten Zustrom von Ausländern votiert und die Bevorzugung von Schweizer Bürger bei der Besetzung von Schweizer Arbreitsplätzen verlangt. Damit entsprachen sie den Regeln der Demokratie, aber nicht dem Machtwillen der Brüsseler Behörden. Deswegen hat (...)

Lucke empört über Grünen-Forderung nach Bestrafung deutscher Wettbewerbsfähigkeit

19.04.2015
Berlin, 15. April 2015. AfD-Sprecher Bernd Lucke hat einen Vorstoß des Europa-Abgeordneten Sven Giegold (Grüne) für Sanktionen gegen Deutschland wegen seiner hohen Leistungsbilanzüberschüsse scharf kritisiert. Das ist so, als weise man den Klassen-Primus mit den Worten “Eins! Setzen!” zurecht”, sagte Lucke nach der Anhörung von (...)

Schäfer: Polizei stärken, Kuscheljustiz beenden!

19.04.2015
Bremen, 13. April 2015. Zur gestiegenen Zahl der Wohnungseinbrüche und der ablehnenden Haltung der Grünen zu höheren Strafen für Einbrecher, erklärt der Bremer AfD-Spitzenkandidat Christian Schäfer: Eine Verschärfung des Strafrechts mit der Begründung auszuschließen, Einbrecher studierten nicht das Strafgesetzbuch, ist naiv. Gleichzeitig (...)

Petry: Tsipras ist jedes Mittel recht

12.04.2015
Zum Besuch des griechischen Regierungschefs in Moskau erklärt die Sprecherin der Alternative für Deutschland: Das außenpolitische Doppelspiel von Alexis Tsipras zeugt von wenig Würde und offenbart, dass ihm nahezu jedes Mittel zu sein scheint, um an Geld aus Brüssel heranzukommen. Dabei ist es augenscheinlich egal, dass er mit seinem Spiel zwischen (...)

Lucke: “Europas Bürger finanzieren Tanz ums goldene Kalb!”

12.04.2015
AfD-Sprecher Bernd Lucke hat Griechenlands heute fällige Rückzahlung seines umgerechnet knapp 450 Millionen-Euro-Kredits an den Internationalen Währungsfonds (IWF) als Auftakt “einer Tilgungsspirale” bezeichnet, “die sich bis zum Sommer immer schneller dreht und an deren Ende der Grexit droht”. Anstatt den mutigen Schritt eines (...)

Schäfer: Mut zu Deutschland, statt falsche Solidarität mit Griechenland

12.04.2015
Zu der aktuellen Debatte um die Reparationszahlungen an Griechenland erklärt der Bremer Spitzenkandidat der Alternative für Deutschland: Der Euro säht immer weitere Zwietracht in Europa: Krawalle in Athen, Irritationen in Berlin und Brüssel, gegenseitige Beschimpfungen auf europäischem Parkett. Von der vielbeschworenen Solidarität keine Spur. Noch (...)

Petry: Quoten und Subventionen gänzlich abschaffen

04.04.2015
Zur Abschaffung der Milchquote der EU erklärt die AfD-Vorsitzende Frauke Petry: Mit der Abschaffung der Milchquote wurde ein richtiger Schritt getan, um die Regulierungswut der EU einzudämmen. Seit Jahren ist diese Quote ein Exporthemmnis. Dennoch hat sie nie die eigentlichen Ziele erfüllt, für die sie eingerichtet wurde. Weder hat sie den (...)

Video! Bernd Lucke: Rede auf der EZB-Veranstaltung der AfD am 21.3.2015

04.04.2015
(...)