down AfD BW | Kreisverband Ludwigsburg

Antifa-Anschlag in Bietigheim-Bissingen

KV-LUDWIGSBURG - 21.03.2023

Gestern Nachmittag wurde das Bürgermobil der AfD Landtagsfraktion Baden-Württemberg von den Demokratiefeinden der Antifa attackiert.

Lesen Sie hier den Bericht unseres MdB und Kreisvorsitzenden Martin Hess:

 

Im Laufe des gestrigen Nachmittags wurden wir in Bietigheim-Bissingen von der Antifa angegriffen. Ab 13.30 Uhr standen wir, die Landtagsabgeordneten Udo Stein, Hans-Peter Hörner, Dr. Rainer Podeswa und ich, mit dem Bürgermobil der Landtagsfraktion auf dem Kronenplatz, um mit den Bürgern über ihre Ängste und Sorgen zu reden. Es bestand ein großes Interesse daran, mit der AfD  ins Gespräch zu kommen, da immer mehr Bürger die fatalen Folgen der desaströsen Politik dieser Ampel-Regierung ausbaden müssen. Dies missfiel ganz offensichtlich linksextremistischen Demokratiefeinden der Antifa. Zunächst wurde das Info-Mobil mit einer Tomate beworfen. Nur wenige Augenblicke später fuhr ein Radfahrer vorbei und beschimpfte und beleidigte den Landtagsabgeordneten Udo Stein. Kurz vor 17 Uhr erfolgte dann ein weiterer Anschlag. Eine vermummte Gestalt, komplett schwarz gekleidet, besprühte die Anwesenden und den Fraktionsbus mit Ölfarbe. Der mutmaßliche Tatverdächtige konnte durch das beherzte Eingreifen des Abgeordneten Udo Stein festgesetzt werden, bis die Polizei eintraf.
Mit diesen Taten versuchen Antifaschisten die Meinung aller zu unterdrücken, die nicht ihre demokratiefeindlichen Ansichten teilen. Allzu oft erhalten sie dafür Beifall der Medien und linker, grüner und roter Politiker, die die Linksextremisten dadurch zu weiteren verachtenswerten Taten ermuntern. Damit muss endlich Schluss sein. Die Anschläge gegen AfD-Mitglieder, -Unterstützer und -Politiker sind längst keine Kavaliersdelikte mehr. Es ist nicht länger hinnehmbar, dass fehlende Argumente gegen die AfD durch undemokratische Mittel ersetzt werden. Es wird höchste Zeit, dass die politisch Verantwortlichen konsequent gegen die Linksextremisten vorgehen. Der gestrige Vorfall in meinem Wahlkreis beweist erneut: Die Antifa missachtet unsere Demokratie und greift Andersdenkende an, um Meinungspluralismus gewaltsam zu unterdrücken. Die Antifa muss endlich verboten werden!
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

AfD-BW - 09.06.2023

504.300 Zuzüge nach Baden-Württemberg - Höchststand!

„Ein ‚Wanderungsgewinn‘ ist nur dann ein Gewinn, wenn er unserem Land nützt!“ – Emil Sänze MdL zum Rekord der Zuzüge nach Baden-Württemberg Laut n-tv...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 08.06.2023

Frieden für den Kosovo | Ethnische Grenzen sind die stabilsten

dpa schrieb am 26.5.: „Die Bürgermeister in den vier nordkosovarischen Gemeinden wurden in den letzten Tagen vereidigt. Die Serben hatten deren Wahl im Vormonat ...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 07.06.2023

Grunderwerbsteuer für selbstgenutzten Wohnraum abschaffen!

Angesichts der Ablehnung des Vorstoßes zur Abschaffung der Grunderwerbsteuer für selbstgenutztes Wohneigentum durch den baden-württembergischen Finanzminister Da...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 03.06.2023

Südwestmesse Villingen-Schwenningen | Fraktion vor Ort

Vom Samstag, den 03.06. bis Sonntag, den 11.06.2023 öffnet die Südwestmesse in Villingen-Schwenningen Ihre Pforten für Besucher. Die AfD-Fraktion Baden-Württemb...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 01.06.2023

Regierung gegen das Volk | Wählerstimmen durch Massenmigration

„Eine Regierungskoalition die gegen das Existenzinteressen ihres Staatsvolkes regiert und bäckt sich neue Wähler mittels Masseneinbürgerungen“ – Emil Sänz...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 31.05.2023

Grüne zeigen unanständige Hast | Die CDU hat ihre Seele verkauft

Die GRÜNEN zeigen unanständige Hast, und die CDU hat ihre Seele verkauft“ – AfD-Landes-Co-Vorsitzender Emil Sänze über die baden-württembergische Sonder-W...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 27.05.2023

Zur Kritik am Bürgerdialog mit der Jungen Alternative

Wer im Rechtsstaat persona non grata ist, entscheiden im besten Fall Gerichte – aber nicht die SPD“ – Emil Sänze stellt richtig. Am 24.5.2023 berichtete der...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 26.05.2023

Diversity-Veranstaltung der Antidiskriminierungsstelle ist Sozialschädliches Trauerspiel

Die Antidiskriminierungsstelle des Landes Baden-Württemberg lädt für Donnerstag, den 25. Mai 2023, nach Stuttgart zu einer öffentlichen Veranstaltung mit dem Ti...
right   Weiterlesen
AfD-BW - 25.05.2023

Erst contra Gender-Verbot, jetzt pro? CDU BW agiert widersprüchlich

Zur aktuellen Debatte um das baden-württembergische Volksbegehren gegen die Gendersprache in öffentlicher Verwaltung und an Schulen erklärt der Co-Landesvorsitze...
right   Weiterlesen
Afd-BW - 24.05.2023

Bayaz (Grüne) trägt türkische Innenpolitik in Deutschland aus

Der AfD CO-Landevorsitzende Baden-Württemberg Emil Sänze hat Finanzminister Bayaz (Grüne) mangelnde Integration vorgeworfen. „Der Enkel eines türkischen Dipl...
right   Weiterlesen
Emil Sänze - 16.05.2023

Mehr Schulden und der Ruf nach EU retten eine gescheiterte Struktur nicht

„Der Kaiser ist nackt: Mehr Schulden und der Ruf nach EU retten eine gescheiterte Struktur nicht“ – Emil Sänze MdL zum aktuellen Flüchtlingsgipfel Es ist ei...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 15.05.2023

AfD ist nun zweitstärkste Kraft!

Quelle: Umfrage Bundestagswahl
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

 

 

    

 

up