AfD BW | Kreisverband Ludwigsburg

ISRAEL AKTUELL - Vortrag von Doron Schneider

Doron Schneider ist nicht nur Autor einiger wegweisender Bücher und Publizist in zahlreichen Print- und Internetmedien, sondern er ist auch mit mehr als 2000 Referaten einer der gefragtesten israelischen Vortragsredner.


Als fachkundigem Kenner der politischen und gesellschaftlichen Lage in seiner Heimat Israel gab er beim Stammtisch des AfD Kreisverbandes Ludwigsburg den über 100 Mitgliedern und Interessenten einen Einblick in die derzeitige Nahost-Situation.


Wir sagen Danke Doron Schneider!!


--> Den Vortrag bei Youtube ansehen


--> Weitere Videos vom AfD Kreisverband Ludwigsburg


 


Das Jahr 2018 - 70 Jahre nach der Gründung Israels


Seit 70 Jahren ist die Existenz des modernen Staates Israel Realität. Sie ist gleichzeitig eines der größten Wunder der Neuzeit.
70 Jahre Israel sind ein Grund zum Feiern! Wir sagen herzlichen Glückwunsch


„Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist.“
David Ben Gurion



Am 29.11.1947 wurde von der UNO-Generalversammlung der sogenannte Teilungsplan für das westlich des Jordans verbliebene britische Mandatsgebiet angenommen. Für Juden und Araber war jeweils ein Teil des Gebietes für einen eigenen Staat vorgesehen. Jerusalem sollte unter internationaler Verwaltung bleiben.


Am 14.05.1948 erklärte Israel unter Ministerpräsident David Ben-Gurion seine Unabhängigkeit, womit das britische Völkerbundsmandat für Palästina endet. Noch in derselben Nacht erfolgt die Kriegserklärung der arabischen Nachbarn an den neu gegründeten Staat Israel.


Obwohl Israel über keine Luftwaffe und schwere Waffen verfügte, konnte sich der neue jüdische Staat in diesem Krieg behaupten.


Bedingt durch die Kampfhandlungen und ermutigt durch die arabischen Führer verließen in dieser Zeit ca. 500.000 Araber das Mandatsgebiet. Hätten die arabischen Nachbarn Israel nicht angegriffen, gäbe es kein palästinensisches Flüchtlingsproblem.


Bis heute muss Israel jeden Tag neu um seine Existenz und Anerkennung in einer feindlichen Umwelt ringen und sieht sich Angriffen auf seine Staatsgrenzen ausgesetzt.


Der Hass auf Israel und die Infragestellung seiner Existenz ist heute fester Bestandteil in der arabischen Welt. Schon den Schulkindern wird dieser Hass gelehrt. Aber nicht nur da. Durch die unkontrollierte Flutung von über einer Million junger meist muslimischer Männer nach Deutschland sind die Folgen auch hierzulande sichtbar.


Die AfD erteilt jeder Form von Juden- und Israelhass eine Absage!
Dies gilt auch gegenüber den von der Bundesregierung ins Land gelockten Hetzern, Mördern und Flaggenverbrennern. Wer den Davidstern verbrennt und Kippaträger angreift hat das Gastrecht in diesem Lande missbraucht und damit auch verwirkt.
Anders als von der grünschwarzen Landesregierung gefordert, braucht das Land keinen dubiosen Antisemitismusbeauftragen, sondern vielmehr die konsequente Anwendung unserer bürgerlich-freiheitlichen Rechtsordnung. Sie verfügt über genügend Mittel und Methoden zur Ahndung von politisch motivierten Straftaten, um nicht nur den wachsenden Antisemitismus unter muslimischen Migranten, sondern auch die religiös motivierten Übergriffe gegen die deutsche Mehrheitsgesellschaft nachhaltig zu unterbinden.
 
In seiner Rede im Bundestag weist Alexander Gauland daraufhin, dass der Schutz Israels schon am Brandenburger Tor beginnt:
26.04.2018 Dr. Alexander Gauland AfD "Israel wird schon am Brandenburger Tor verteidigt"


In ihrer Rede im Bundestag weist Beatrix von Storch darauf hin, dass die Bundesregierung Antisemitismus finanziert:
Bundesregierung finanziert Antisemitismus! - Beatrix von Storch - AfD-Fraktion im Bundestag


Weitere Beiträge

Bürgerdialog in Hemmingen: Neue Perspektiven für unser Land

16.09.2020
Am 23. September 2020 findet ab 19:00 Uhr (Einlass 18:00 Uhr) in der Geminschaftshalle Hemmingen der AfD - Bürgerdialog mit den Bundestagsabgeordneten Martin Hess, Marc Bernhard, Corinna Miazga und Markus Frohnmaier unter dem Motto "Neue Perspektiven für unser Land" statt. Die Themen werden sein:   Martin Hess, (...)

Unser Kreisverband feiert Sommerfest

14.09.2020
Auch dieses Jahr hat es sich der AfD Kreisverband Ludwigsburg nicht nehmen lassen, sein alljährliches Sommerfest abzuhalten. Trotz der Auflagen, die aufgrund der Corona – Krise eingehalten werden mussten, feierten viele Mitglieder, Freunde und Förderer zusammen mit dem gesamten Kreisvorstand ein gelungenes Fest. Die vielen Kuchen- und (...)

Die AfD im Kreistag Ludwigsburg

31.08.2020
Beate Maier (Steinheim; Mitglied im Kreistag Ludwigsburg)   Immer mehr Staus riskieren, um Autofahrer zum Umstieg auf Bus, Fahrrad und ÖPNV zu bewegen? Dies ist offensichtlich die Strategie des Landratsamts und der dort vertretenen Parteien im Kreistag - mit Ausnahme der AfD. Die am 17.7.2020 im Kreistag gegen die zwei AfD-Kreisräte und (...)

Das AfD - Infomobil macht Station im Kreis Ludwigsburg

29.08.2020
Am Mittwoch, den 26.08.2020 war es soweit. Das AfD Infomobil machte im Rahmen der Sommerkampagne des Landesverbands Station im Kreis Ludwigsburg. Genauer gesagt, am Bietigheimer Kronenzentrum. Die letzten Infostände, die der Kreisverband Ludwigsburg durchführte, zeigten, dass das Interesse der Bevölkerung an der Politik der AfD (...)

Keine Sommerpause für die AfD

11.08.2020
Auch am letzten Samstag war der AfD-Kreisverband Ludwigsburg wieder für Freiheit, Wohlstand und Sicherheit im Einsatz. Nach den Info-Ständen in Ludwigsburg und Bietigheim-Bissingen waren wir diesmal in Gerlingen präsent. Man merkt, dass die verheerende grün-schwarze Politik im Land immer mehr Bürger zum Umdenken bewegt und diese (...)

Livestream der Pressekonferenz Ihrer AfD-Landtagsfraktion mit Frau Dr. Alice Weidel am 7. Juli um 15 Uhr

07.07.2020
   https://www.facebook.com/AfDFraktionBW/live/ Pressekonferenz vom 7. Juli 2020 “Corona-Schadensersatzansprüche von Gewerbetreibenden” Referenten Dr. Alice Weidel MdB, Fraktionsvorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, stellv. Bundessprecherin der AfD, Landesvorsitzende der AfD Baden-Württemberg Bernd Gögel MdL, (...)

Demo in Stuttgart am 28.06.2020 um 14 Uhr Zurück zum Rechtsstaat

26.06.2020
als Reaktion auf die unerträglichen Plünderungen und Angriffe auf die Polizei, die sich am Wochenende in Stuttgart ereignet haben, wollen wir Sie zur Teilnahme an einer öffentlichen Demonstration unter dem Motto "Zurück zum Rechtsstaat" am Sonntag, den 28. Juni 2020 ab 14.00 Uhr in der Stuttgarter Innenstadt (...)

Klaus Dürr, Mitglied des Landtags Baden-Württemberg, am Sonntag, 21.06.2020, verstorben

21.06.2020
Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde der AfD, der Landesverband der AfD in Baden-Württemberg betrauert den plötzlichen Tod unseres Parteifreundes Klaus Dürr (61 Jahre, Wildberg). Klaus Dürr war im Sommer 2013 in die AfD eingetreten. Bereits sehr früh begann er sich in der Partei zu engagieren. Insbesondere war seine (...)

Gewalttätige Ausschreitungen: Antifa & "Migrantifa" außer Kontrolle, Polizisten verletzt!

21.06.2020
Immer mehr Gewalt auf Deutschlands Straßen: Gestern Nacht kam es erneut zu Ausschreitungen durch Migranten in Stuttgart und im Prenzlauer Berg in Berlin mit Plünderungen und Angriffen auf die Polizei. Die tatsächlich gewalttätigen Migranten-Milieus gehören endlich überwacht, denn es handelt sich hierbei um eindeutig (...)

Hess: Linke Parteien importieren ethnische Unruhen!

21.06.2020
Berlin, 21. Juni 2020: In Stuttgart haben in der Nacht auf Sonntag dutzende Gruppen, die nach Bildern und Videos in den sozialen Medien zum Großteil dem Migrantenmilieu zuzurechnen sind, randaliert, geplündert und der Polizei eine Straßenschlacht aufgenötigt. Die Situation geriet laut Polizei „völlig außer (...)

AfD - Demo zum Schutz unserer Grundrechte

30.05.2020
Aufgrund der anhaltenden Nichtberichterstattung über die Inhalte und Positionen der AfD zur Corona-Krise hielten wir es für geboten, von unserem Versammlungsrecht Gebrauch zu machen und die Bürger auf direktem Wege über die Positionen und die Arbeit der Alternative für Deutschland zu informieren. Die Freiheit und die (...)

Unsere Demo am 24. Mai findet ab 14 Uhr in Stuttgart - Schillerplatz statt!

23.05.2020
(...)