AfD BW | Kreisverband Ludwigsburg

Schäfer: Mut zu Deutschland, statt falsche Solidarität mit Griechenland

KV-LUDWIGSBURG - 12.04.2015
Zu der aktuellen Debatte um die Reparationszahlungen an Griechenland erklärt der Bremer Spitzenkandidat der Alternative für Deutschland:\r \r Der Euro säht immer weitere Zwietracht in Europa: Krawalle in Athen, Irritationen in Berlin und Brüssel, gegenseitige Beschimpfungen auf europäischem Parkett. Von der vielbeschworenen Solidarität keine Spur. Noch nie war unser Verhältnis zu Griechenland, aber auch zu Frankreich so schlecht wie heute. Die Lösung ist jedoch nicht, aus falsch verstandener Solidarität auf jede der hanebüchenen Forderungen der Griechen einzugehen.\r \r Die Linke setzt der Debatte um die Reparationszahlungen mit der Forderung, Griechenland ohne Weiteres 278 Milliarden an deutschen Steuergeldern zu überweisen, die Krone auf: Sie möchte lieber zahlungsunwillige Griechen weiter fördern, ausschließlich weil ihre sozialistische Schwesterpartei, die nur aufgrund des Schuldendebakels an die Macht gekommen ist, derzeit Regierungsverantwortung in Griechenland trägt.\r \r Diese europäischen Seilschaften zulasten der deutschen Steuerzahler lehnen wir ab. Die AfD setzt das Geld lieber für Familien, Arbeitnehmer und Rentner in Deutschland ein. Wir sagen: Mut zu Deutschland statt Geldverschwendung für Griechenland.\r \r Bremen, 8. April 2015
Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

AFD-BW - 19.07.2022

Impressionen aus dem 17. Landesparteitag in Stuttgart

right   Weiterlesen
AFD-BW - 17.07.2022

Neue Doppelspitze für Baden-Württemberg: Wir gratulieren Markus Frohnmaier und Emil Sänze!

Die AfD Baden-Württemberg hat eine neue Doppelspitze gewählt: Herzlichen Glückwunsch an unsere beiden Landesvorsitzenden Markus Frohnmaier und Emil Sänze!  
right   Weiterlesen
AFD-BW - 16.07.2022

Auftakt zu unserem 17. Landesparteitag in Stuttgart mit Dr. Alice Weidel und Tino Chrupalla

   
right   Weiterlesen
KV-LUDWIGSBURG - 08.07.2022

Der Kreisverband hat einen neuen Vorstand

Gestern war es so weit: Der Kreisparteitag des Kreisverbands Ludwigsburg stand an und war mit über 60 Mitgliedern und einigen Gästen gut besucht. Nachdem der bish...
right   Weiterlesen
KV-LUDWIGSBURG - 28.06.2022

Einladung zum Bürgerdialog in Markgröningen

Unser Land befindet sich in einer tiefen Krise und die Regierenden versuchen, ihnen weiß zu machen, Sie müssten nur Energie sparen, weniger Auto fahren und Übers...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 04.06.2022

Infomobil gegen die Inflation in Karlsruhe

++ Infomobil „Preistreiber Stoppen“ heute aus Karlsruhe ++ Die nächste Station auf unserer landesweiten Energiepreis-Kampagne. Heute klären wir in Karlsruhe ...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 28.05.2022

Infomobil gegen die Inflation: Heute aus Reutlingen

++ Infomobil „Preistreiber Stoppen“ kommt nach Reutlingen ++ Die nächste Station auf unserer landesweiten Energiepreis-Kampagne. Heute geht es nach Reutlingen...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 27.05.2022

Infomobil gegen die Inflation in Bad Dürrheim

++ Energiepreis-Kampagne: Preistreiber stoppen! ++   Essen, Tanken, Wohnen – so teuer wie nie! Unser Infomobil rollt durchs Ländle und klärt auf über die wah...
right   Weiterlesen
KV-LUDWIGSBURG - 24.05.2022

Stammtisch am 23.05.2022

Am gestrigen Montag war es endlich wieder soweit. Der KV Ludwigsburg führte seinen ersten "richtigen" Stammtisch nach den Corona-Beschränkungen durch. Zu diesem b...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 06.05.2022

KUNDGEBUNG: PREISTREIBER STOPPEN!

Eine Teuerungswelle rollt durch Deutschland. An der Tankstelle und beim Einkaufen reiben sich viele Bürger ungläubig die Augen – das kann doch nicht sein! Dies...
right   Weiterlesen
KV-LUDWIGSBURG - 28.04.2022

Report aus Berlin und Besuchstermine

Verpassen Sie nicht den aktuellen Report aus Berlin unseres Kreisvorsitzenden und MdB Martin Hess. Neben den spannenden Informationen aus der Hauptstadt finden Sie ...
right   Weiterlesen
AFD-BW - 08.04.2022

Impfpflicht gescheitert: Ohne AfD wäre das nicht möglich gewesen!

Ohne die Gegenstimmen der AfD-Fraktion wäre die Impfpflicht zur Realität geworden. Der Ampel fehlten mehr als 40 Stimmen, um eine Mehrheit zu erreichen. Ein Erfol...
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

 

WAHLPROGRAMM zur Bundestagswahl 2021 und GRUNDSATZPROGRAMM der Alternative für Deutschland (PDF Download)

    

 

up