AfD BW | Kreisverband Ludwigsburg

Unser Fraktionsvorsitzender der AfD im Regionalparlament Stuttgart zum Haushalt 2020

Der Haushalt 2020 des Verbands Region Stuttgart ist beschlossen. In der heutigen Regionalversammlung stimmten die Fraktionen von CDU/ÖDP, Bündnis90/Die Grünen, Freien Wählern, SPD, AfD und FDP für den Etat. Die Linke/Piraten stimmte dagegen. Der Budgetentwurf, den Regionaldirektorin Dr. Nicola Schelling Ende September eingebracht hatte, hatte ein Gesamtvolumen von 442 Millionen Euro. Durch die Anträge der Fraktionen kommen weitere rund 500.000 Euro hinzu. Über 90 Prozent entfallen auf den Verkehrsetat, der stets den größten Posten ausmacht. Die Verkehrsumlage für die VVS-Landkreise und die Stadt Stuttgart steigt auf 61,6 Millionen Euro (55,7 Millionen Euro im Jahr 2019). Die Verbandsumlage bleibt wie im Vorjahr bei 23,4 Millionen Euro. Sie wird von den 179 Städten und Gemeinden der Region Stuttgart aufgebracht.


Der Fraktionsvorsitzende der AfD Stephan Wunsch setzt dabei auf die Förderung von Zukunftstechnologien.


„Die Region befindet sich längst in einem unaufhaltsamen, tiefgreifenden Strukturwandel“, konstatierte Stephan Wunsch. „Der Verband muss den Strukturwandel im Rahmen seiner Möglichkeiten konstruktiv mitgestalten.“ Die Automobilindustrie betreffend, sei „Technologieoffenheit der richtige Weg“. Die Region müsse daher Forschung und Entwicklung von Zukunftstechnologien „aktiv unterstützen“. Um Abwanderung von Schlüsselindustrien zu vermeiden, sei es wichtig, dass die notwendigen Gewerbeflächen in der Region „frist- und bedarfsgerecht“ zur Verfügung gestellt würden. Im Bezug zur S-Bahn sagte Wunsch: „Die Hauptachsen auszubauen, bleibt Daueraufgabe des Verbands“. Doch die S-Bahnen bedienten die Transportbedürfnisse gerade in der Fläche bei weitem nicht gut genug. Dort bleibe der motorisierte Individualverkehr nach wie vor „zentral“.


 


Weitere Beiträge

Die AfD unterwegs im Kreis Ludwigsburg

27.Feb.2021
Auch am heutigen Samstag ließ es sich die Alternative für Deutschland nicht nehmen, in Kontakt mit den Wählerinnen und Wählern im Kreis Ludwigsburg zu treten. In Marbach und Ditzingen waren wir mit jeweils einem Infostand vertreten. Neben den vielen freiwilligen Helfern und dem Kreisvorstand waren auch die Landtagskandidaten Nikolaos Boutakoglou und (...)

Ehemaliger Regionalrat von Antifa ins Krankenhaus geprügelt

22.Feb.2021
Stellungnahme der Fraktion der AfD im VRS, verfasst von Daniel Lindenschmid,  zu dem linksextremistischen Gewaltangriff auf den Landtagskandidaten und früheren Kollegen in der Regionalversammlung, Stephan Schwarz:   Ehemaliger Regionalrat ins Krankenhaus geprügelt   Unser ehemaliger Regionalrat Stephan Schwarz, der von 2014 bis 2019 der (...)

AfD Wahlwerbespot zur Landtagswahl Baden-Württemberg 2021

22.Feb.2021
Der AfD Wahlwerbespot zur Landtagswahl (...)

Politischer Aschermittwoch

17.Feb.2021
Politischer Aschermittwoch der AfD Baden-Württemberg vom 17.02.2021   Mit Bernd Gögel MdL, Markus Frohnmaier MdB und Martin Hess (...)

Die Alternative für Deutschland unterwegs im Kreis

16.Feb.2021
Auch bei zweistelligen Minusgraden ist es unserem Kreisverband ein Bedürfnis, mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Daher waren wir am vergangenen Samstag in Aldingen und Kirchheim mit Infoständen vor Ort. In Kirchheim war es unserem Kreisvorsitzenden Martin Hess (MdB) und unserem Landtagskandidaten Nikolaos Boutakoglou dank einer mobilen (...)

Unser Programm für die Landtagswahlen 2021

08.Feb.2021
Kontern Sie unsachliche Kritik an unserer Partei ganz einfach: Mit unserem Programm für die Landtagswahlen (...)

Die Alternative für Deutschland feiert Geburtstag!

06.Feb.2021
Acht Jahre AfD: Eine einzigartige Erfolgsgeschichte! Lesen Sie hier die Erfolgsgeschichte der einzigen Oppositionspartei in (...)

Bernd Gögel - Spitzenkandidat für die AfD Baden-Württemberg!

01.Feb.2021
Liebe Mitglieder in Baden-Württemberg, ich möchte Ihnen allen für die Teilnahme - gleich was Sie gewählt haben - meinen Dank mitteilen. Auch dem Landesvorstand gebührt Dank für die technische Unterstützung der Abstimmung. Einen besonderen Dank möchte ich Herrn Emil Sänze für einen fairen Wahlkampf aussprechen. Nun ist die Entscheidung einer (...)

Anfrage unserer Kreistagsgruppe zu steigenden Müllgebühren im Kreis

27.Jan.2021
Auch im Kreistag ist die Alternative für Deutschland weiter aktiv. Klicken Sie auf den folgenden Link um die komplette Anfrage zu lesen:  110121 Anfrage 21 Gebührenkalkualtion.pdf Klicken Sie auf den folgenden Link um die Haushaltsrede von Walter Müller zum Thema zu lesen: 101220 Haushaltsrede 2021 KT-Sitzung (...)

Erklärung zum deutschen Staatsvolk und zur deutschen Identität

21.Jan.2021
Immer wieder wird seitens der Medien, des politischen Gegners und der von ihm instrumentalisierten Ämter für Verfassungsschutz unterstellt, die AfD vertrete einen Volksbegriff, der auf das Ethnisch-Kulturelle verengt sei und daher gegen die im Grundgesetz festgeschriebene Menschenwürdegarantie verstoße. Wer nicht dem ethnisch definierten Volk angehöre, (...)

150 Jahre deutscher Nationalstaat – 18.01.1871 Proklamation des Deutschen Kaisers

19.Jan.2021
Mit einigem Recht kann man heute behaupten, dass die Bundesrepublik sowohl materiell als auch geistig von den Errungenschaften und Fortschritten des Deutschen Kaiserreiches zehrt - und diese bisweilen auch verzehrt. Das Kaiserreich brachte den Deutschen eine rechtsstaatliche Ordnung sowie ein fortschrittliches Wahl- und Parteiensystem. Im Bereich der (...)

Infostände in Münchingen und Bönnigheim

16.Jan.2021
Auch im neuen Jahr sind wir wieder auf den Straßen und Plätzen unterwegs um die Bevölkerung auf das anstehende Superwahljahr einzustimmen und mit unseren Themen zu überzeugen. Zum Jahresauftakt waren wir in Bönnigheim und Münchingen präsent, führten tolle Gespräche mit Passanten und brachten unsere Flugblätter an die Frau und den (...)