AfD BW | Kreisverband Ludwigsburg

Berlinfahrt zum Bundestagsabgeordneten der AfD Dr. Marc Jongen

Am 15.03.2015 wurden Gottfried Minnich zum Sprecher und Michael Mayer zum Stellvertretenden Sprecher des AfD Kreisverband Ludwigsburg gewählt. Exakt 3 Jahre später können sie bei ihrem Berlinbesuch die Früchte ihrer Arbeit ernten:
Die AfD ist als Oppositionsführer im Deutschen Bundestag!



Auf Einladung von Dr. Marc Jongen MdB fuhren der AfD Kreisvorstand Ludwigsburg zusammen mit fleißigen Wahlhelfern kurz vor Ostern nach Berlin.


Die 21 köpfige Gruppe besuchte den Reichstag zu einer Plenarsitzung des Deutschen Bundestages. Zum Thema Arbeitszeitgesetz hörten sie den Abgeordneten aller Parteien von der Besuchertribüne aus knapp eine Stunde lang zu.
Spannend, im Herzen der Demokratie zu sitzen! Interessant, wie der ein oder andere argumentierte. Abschreckend, dass es viel mehr um Machterhalt und weniger um Sachinhalte und Argumente geht.


Im Anschluss nahm sich Dr. Marc Jongen Zeit, um mit seinen Gästen ins Gespräch zu kommen und von seinen Erfahrungen und seiner Arbeit als Abgeordneter zu berichten.



Weitere kulturelle und historische Programmpunkte boten eine zweistündige Stadtrundfahrt, ein Besuch in der Landesvertretung Baden-Württemberg, ein Konzertabend in der Philharmonie oder auch ein Essen im israelischen Restaurant, in dem sogar ein kurzes Gespräch mit dem zufällig anwesenden ehemaligen Generalsekretär der CDU, Peter Tauber, möglich war.  Nach interessanten und erlebnisreichen Tagen trat die Gruppe gemeinsam die Rückreise nach Stuttgart an.


Der Kreisvorstand und alle Gäste danken Dr. Marc Jongen für die Einladung nach Berlin!
Die nächste Berlinreise ist bereits für Mai geplant. Diesmal hat der Ludwigsburger AfD Abgeordnete Martin Hess dazu eingeladen.


--> Rede von Dr. Marc Jongen: Wir kämpfen für Deutschland! AfD Fraktion im Deutschen Bundestag
--> Alle Reden der AfD Fraktion im Deutschen Bundestag​



Weitere Beiträge

Korntal-Münchingen: Stellungnahme zum Haushaltsplan 2018

24.03.2018
[Es gilt das gesprochene Wort] Sehr geehrter Bürgermeister Dr. Wolf, liebe Kollegen und Kolleginnen des Gemeinderats, sehr geehrte Damen und Herren, „alle Jahre wieder“: dieser Gedanke kam mir bei der Vorbereitung meiner Rede. Wie jedes Jahr haben wir einen langen und diskussionsreichen Weg bis zu dem heute zum Beschluss vorliegenden (...)

Erste Rede von Martin Hess, MdB - AfD Fraktion im Deutschen Bundestag

23.03.2018
Alle Gefährder sind sofort abzuschieben! - Martin Hess - AfD-Fraktion im Bundestag Als Polizeihauptkommisar weiß Martin Hess wovon er redet! Doch sehen Sie selbst: --> hier Alle weiteren Reden der AfD Fraktion im Bundestag finden Sie --> (...)

Der Landesvorstand der AfD Baden-Württemberg freut sich über den erfolgreichen 12. Landesparteitag in Heidenheim an der Brenz.

20.03.2018
An diesem arbeitsreichen Wochenende, haben die Parteimitglieder die Satzung des Landesverbandes überarbeitet und ergänzt. Der erarbeitete Satzungsentwurf, wurde mit überwältigender Zustimmung von über 90% verabschiedet. Mit der überarbeiten Satzung ist der Landesverband nun gerüstet für die Anforderungen einer stetig (...)

Berlinfahrt zum Bundestagsabgeordneten der AfD Dr. Marc Jongen

15.03.2018
Am 15.03.2015 wurden Gottfried Minnich zum Sprecher und Michael Mayer zum Stellvertretenden Sprecher des AfD Kreisverband Ludwigsburg gewählt. Exakt 3 Jahre später können sie bei ihrem Berlinbesuch die Früchte ihrer Arbeit ernten: Die AfD ist als Oppositionsführer im Deutschen Bundestag! Auf Einladung von Dr. Marc Jongen MdB (...)

Der Landesvorstand der AfD Baden-Württemberg freut sich über ersten AfD-Bürgermeister in Süddeutschland.

09.03.2018
Im Baden-Württembergischen Burladingen (Zollernalbkreis) ist der amtierende Bürgermeister Harry Ebert, bisher parteilos, der AfD beigetreten. Angesichts eines politischen Klimas, in dem die Interessen der Bürger immer mehr missachtet werden, hat sich der Bürgermeister von Burladingen, Harry Ebert, zum Eintritt in die Alternative für (...)

Stellungnahme des Landesvorstands Baden-Württemberg der Alternative für Deutschland zu den Presseberichterstattungen um unsere Stuttgarter Ratsfraktion.

01.03.2018
Mit großer Sorge sieht der Landesvorstand die Presseberichterstattung um unsere Stuttgarter Ratsfraktion. Sollten sich die erhobenen Vorwürfe bewahrheiten, wäre dies ein beispielloser Vorgang und für die AfD Baden-Württemberg absolut inakzeptabel. Der Landesvorstand unternimmt alles, um die Geschehnisse lückenlos (...)

Kommunalpolitik im Fokus! Informationen zu den Kommunalwahlen 2019

24.02.2018
Bei unserem Stammtisch in der vergangenen Woche folgten ca. 80 Mitglieder und Förderer der Einladung. Auch viele neue Interessenten waren wieder mit dabei. Tilmann Oestreich, Stadtrat im Gemeinderat von Korntal-Münchingen, sprach zu dem Thema: Kommunalpolitik im Fokus – Informationen zu den Kommunalwahlen (...)

Stellungnahme des Landesvorstands Baden-Württemberg der Alternative für Deutschland zu den Antisemitismus-Vorwürfen des Internationalen Auschwitz Komitees

22.02.2018
Mit großem Bedauern nimmt der Landesvorstand der AfD Baden-Württemberg die Antisemitismus-Vorwürfe an unsere Partei seitens des Internationalen Auschwitz Komitees zur Kenntnis und weist sie entschieden von sich. Die jüngsten Äußerungen des fraktionslosen Landtagsabgeordneten Wolfgang Gedeon zu den „Stolpersteinen“ (...)

Aus Steuern zahlen

10.02.2018
Gesamtgesellschaftliche Aufgaben wie die sogenannte Mütterrente müssen aus dem allgemeinen Steueraufkommen finanziert werden, statt nur die Beitragszahler in der Rentenversicherung zu belasten. Schließlich haben auch Beamte, Selbständige, Abgeordnete und Angehörige von Versorgungswerken Mütter, die davon profitieren. Diese (...)

Neujahrsempfang des Kreisverbandes Ludwigsburg - Redner: Martin Hess MdB

13.01.2018
Mit fast 120 Mitgliedern, Förderern und Interessenten startet der AfD Kreisverband Ludwigsburg bei seinem Neujahrsempfang in dieser Woche in das Jahr 2018. In einem gemütlichen Lokal im Kreis Ludwigsburg erwartete die Gäste Sektempfang & vorzügliches Essen. Als Redner waren eingeplant, Dr. Marc Jongen, MdB & AfD (...)

Parteiausschlussverfahren Wolfgang Gedeon wegen Formfehler eingestellt

10.01.2018
Das Landesschiedsgericht der AfD Baden-Württemberg hat das Parteiausschlussverfahren gegen Herrn Wolfgang Gedeon mit Urteil vom 23.12.2017 wegen eines Formfehlers eingestellt. Der Landesvorstand nimmt dieses Urteil zur Kenntnis und bedauert ausdrücklich, dass keine Entscheidung in der Sache getroffen wurde, das Verfahren vielmehr (...)

Gutes neues Jahr!

01.01.2018
2017 ist nun Geschichte. Wir haben sehr viel erreicht und bedanken uns bei allen unseren Wählern und Unterstützern dafür. Wir werden werden uns auch 2018 für Land & Leute einsetzen. Machen Sie mit! Wir wünschen allen Bürgern ein gutes und behütetes Jahr (...)