AfD BW | Kreisverband Ludwigsburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Ludwigsburg

Gauland: „Wir leiden an Kindermangel und die Union debattiert über die Homo-Ehe“

10.06.2015
“Wo steht die Union in dieser Sache überhaupt? Auf der einen Seite kämpft Herr Spahn für Anerkennung der Homo-Ehe und warnt davor, Menschen mit solchen Wünschen leichtfertig zu verprellen. Auf der anderen Seite zeigt sich Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer besorgt über mögliche Konsequenzen, sollte im Grundgesetz die Definition der Ehe als (...)

Rückblick auf das AfD-Stadtgespräch in Korntal-Münchingen zum Thema "Zukunft Familie"

10.06.2015
Beim 1. AfD-Stadtgespräch in Korntal-Münchingen, am 19.05.2015, waren drei Referenten geladen. Zu Beginn sprach Frau Martina Kempf, Juristin und Vorsitzende der Aktion Lebensrecht für Alle, Regionalverband Freiburg, zum Thema: “Zukunft Familie – Rechtsstaatliche Anforderungen für den Schutz des ungeborenen menschlichen Lebens”. Sie verwies (...)

AfD gratuliert Griechenland

01.06.2015
Berlin, 29. Mai 2015. Die griechische Notenbank hat den Wettbewerb um eine Euro-Gedenkmünze gewonnen. Der preisgekrönte Entwurf zeigt den europäischen Sternenkranz, umtanzt von ein paar menschlichen Figuren, die für die Einheit des Kontinents stehen sollen. Die Entscheidung für den griechischen Entwurf ist von der Euro-kritischen AfD begrüsst worden. (...)

Kölmel: EU-Haushalt einfacher und transparenter gestalten

01.06.2015
Berlin, 28. Mai 2015. Bernd Kölmel, AfD-Europaabgeordneter und Mitglied des Haushaltsausschusses im Europäischen Parlament, hat sich für ein vereinfachtes Verfahren für den EU-Haushalt ausgesprochen. “Wieviel bekommt ein Mitgliedstaat von der EU, wieviel muss er an sie zahlen? Und wer legt fest, was mit dem Geld passiert? All dies sind Fragen, die (...)

Lucke: AfD unterstützt EU-Reformvorschläge Camerons

01.06.2015
Berlin, 27. Mai 2015. Zu den Reformvorschlägen des britischen Premiers Cameron erklärt AfD-Bundessprecher Bernd Lucke: Die Bürger Europas begehren dagegen auf, dass in Brüssel zentralistisch und bürgerfern regiert wird. Die EU beansprucht immer mehr Zuständigkeiten, weit über das hinaus, was ihr in den Verträgen zugedacht ist. Heute erregt sie (...)

Adam: Der Gipfel der Arroganz

01.06.2015
Zu den verschärften Sicherheitsvorkehrungen beim Gipfeltreffen in Schloss Elmau bemerkt AfD-Sprecher Konrad Adam: Auf die Forderung, das Schengener Abkommen, welches Grenzkontrollen für überflüssig erklärt, auszusetzen oder abzuschaffen, hatten die Machthaber bisher die immer die gleiche Antwort parat: ‚Kommt nicht in Frage! Die Freizügigkeit ist (...)

Adam: Ungleiches nicht gleich behandeln

01.06.2015
Zur Volksabstimmung in Irland über die Homo-Ehe erklärt der Sprecher der Alternative für Deutschland, Konrad Adam: “Vor dem Hintergrund zahlreicher Missbrauchskandale in der Katholischen Kirche des Landes ist die Entscheidung der Iren verständlich. Vorbildlich ist sie deshalb aber noch lange nicht. Aus guten Gründen hat das Grundgesetz nur der Ehe (...)

Lucke: “Die EU versündigt sich an der Zukunft von Millionen Europäern”

25.05.2015
Berlin, 22. Mai 2015. AfD-Sprecher Bernd Lucke hat der EU vorgeworfen, durch ihren Umgang mit der Griechenlandkrise die Lebensperspektive von Millionen Menschen in Europa zu verspielen. “Bereits vor den anstehenden Verhandlungen zwischen Athen und seinen Gläubigern steht das Ergebnis doch bereits fest: Mehr Milliarden für Griechenland, von (...)

Petry: Tarifeinheitsgesetz ist voreiliger Aktionismus

25.05.2015
Brerlin, 22. Mai 2015. Zu dem heute vom Bundestag beschlossenen Tarifeinheitsgesetz erklärt die AfD-Vorsitzende Frauke Petry: „Mit dem Tarifeinheitsgesetz greift die Bundesregierung massiv in das verfassungsmäßig garantierte Streikrecht ein. Mit großer Mehrheit im Bundestag beschlossen, könnte es schon bald wieder vom Bundesverfassungsgericht (...)

Adam: Wer hat uns verraten? Die Alt-Demokraten!

21.05.2015
Zu der Allensbach-Klage über die verratene Generation erklärt AfD-Sprecher Konrad Adam: „Wenn Meinungsforscher, reichlich spät, von einer verratenen Generation reden, stellt sich die Frage nach dem Verräter. Diese Frage lässt sich ziemlich eindeutig beantworten. Verraten worden ist die aktive Generation von heute durch die (A)Sozialpolitiker (...)

Berlin, 20. Mai 2015. Zum anhaltenden Streik der GDL erklärt die Sprecherin der Alternative für Deutschland, Frauke Petry:

21.05.2015
Berlin, 20. Mai 2015. Zum anhaltenden Streik der GDL erklärt die Sprecherin der Alternative für Deutschland, Frauke Petry: „Einigung tut Not, besonders über Pfingsten. Was Bahnkunden derzeit erleiden müssen, ist nicht mehr zumutbar. Doch die beharrliche Sturheit von GDL-Chef Weselsky zeigt, dass es mittlerweile um viel mehr geht als nur um bessere (...)

Lucke: „Bargeldabschaffung ist kein Rezept gegen das Übel der Welt“

21.05.2015
Berlin, 19. Mai 2015. AfD-Sprecher Bernd Lucke hat den Vorstoß des Wirtschaftsexperten Peter Bofinger zur Abschaffung des Bargeldes scharf kritisiert. „Europa steckt noch immer tief in der Krise, die Euro-Gruppe geht zum x-ten Mal auseinander, ohne mit Griechenland ein nennenswertes Ergebnis zu erzielen – und einem sogenanntem Wirtschaftsweisen wie (...)