AfD BW | Kreisverband Ludwigsburg

Aktuelles aus dem Kreisverband Ludwigsburg

Parteitagsrede des Spitzenkandidaten, Prof. Dr. Jörg Meuthen

31.10.2015
Video der Parteitagsrede unseres Spitzenkandidaten, Prof. Dr. Jörg Meuthen, vom 8. Landesparteitag der AfD Baden-Württemberg in Horb am Neckar. Bitte hier klicken: Video Prof. Dr. Jörg Meuthen vom 24.10.2015 Weitere Reden werden folgen. Schauen Sie hierzu in den kommenden Tagen auf unserem YouTube-Kanal vorbei. Bitte hier klicken: YouTube-Kanal (...)

AfD Kompakt 16/15

29.10.2015
Die neue Ausgabe des "AfD Kompakt" ist da. Dieser hat aufgrund der aktuellen Ereignisse einzig die verbalen Hetzereien gegen die AfD zum Thema, die immer stärker mit Angriffen auf die Gesundheit und das Eigentum von AfD-Mitgliedern einhergehen. --> (...)

Landtagswahlprogramm der AfD für Baden-Württemberg

28.10.2015
Die AfD Baden-Württemberg hat am 25.10.2015 auf dem 8. Landesparteitag in Horb am Neckar einstimmig ihr Landtagswahlprogramm 2016 verabschiedet. --> AfD Landtagswahlprogramm (...)

AfD kontert Rülke-Kritik: „Zusammenarbeit kommt auch für uns nicht infrage – weil die FDP ab März nicht mehr im Landtag sein wird“

28.10.2015
Stuttgart, 28. Oktober 2015. Der FDP-Fraktionsvorsitzende im baden-württembergischen Landtag, Hans-Ulrich Rülke, hat die Alternative für Deutschland (AfD) als „substanzlose Ein-Themen-Partei“ bezeichnet, mit der keine der aktuell im Landtag vertretenen Parteien zusammenarbeiten werde. Dazu erklärt Sven Kortmann, Beisitzer im Landesvorstand der AfD (...)

CDU-Wolf schließt Kooperation mit AfD aus – Frohnmaier: "Kooperation ist längst Realität"

28.10.2015
Stuttgart, 28. Oktober 2015. Die Alternative für Deutschland (AfD) reagiert belustigt auf Aussagen des CDU-Spitzenkandidaten zur Landtagswahl Guido Wolf, der am Mittwoch in Stuttgart jegliche Kooperation mit der AfD ausgeschlossen hat. "Wenn Herr Wolf behauptet, es gebe 'keine Form der Zusammenarbeit', dann entspricht das nicht den Tatsachen", erklärt (...)

"Anflug von Vernunft und Realismus": AfD fordert Tübinger Grünen-OB Palmer zum Parteiwechsel auf

22.10.2015
Stuttgart, 22. Oktober 2015. Die Alternative für Deutschland (AfD) hat den Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer (Grüne), zum Übertritt in die AfD eingeladen. Hintergrund sind dessen ablehnende Äußerungen gegenüber der Politik der offenen Tür, wie sie von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) betrieben und einem Großteil seiner eigenen Partei (...)

Landesparteitag in Horb am Neckar: AfD lädt Oberbürgermeister zu Grußwort ein

10.10.2015
Stuttgart, 09. Oktober 2015. Die AfD in Baden-Württemberg lädt den Oberbürgermeister der Stadt Horb am Neckar, Peter Rosenberger (CDU), dazu ein, auf ihrem Landesparteitag am 24. und 25. Oktober ein Grußwort zu sprechen. Zuvor hatte Rosenberger gegenüber der Presse erklärt, er spiele für den Fall einer Einladung mit dem Gedanken, seine Rede zu (...)

Meuthen (AfD): Forderung nach getrennter Unterbringung von Asylbewerbern beweist das Scheitern der aktuellen Asylpolitik

05.10.2015
Der Ministerpräsident Baden-Württembergs, Winfried Kretschmann (Grüne), hat den Vorschlag abgelehnt, Asylbewerber getrennt nach Religionen unterzubringen. Dies hatte der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DpolG), Rainer Wendt, mit der Begründung gefordert, dass Christen in Asylbewerberunterkünften "oft massiv bedrängt" würden. Dazu (...)

Bitte um Mithilfe - Unterstützerunterschriften für unsere Kandidaten zur Landtagswahl

03.10.2015
Sie wollen, dass wir bei der Landtagswahl 2016 antreten können? Dann helfen Sie bitte mit, dass wir die notwendigen Unterstützerunterschriften zusammen bekommen. Vielen Dank! Zur Info: Da wir als AfD noch nicht im Landtag vertreten sind, müssen wir für jeden Bewerber 150 Unterstützerunterschriften aus dem jeweiligen Wahlkreis vorlegen. Erst wenn (...)

AfD Kompakt 14/15

03.10.2015
Die neue Ausgabe des "AfD Kompakt" ist da, dieses Mal u.a. mit einem Beitrag von Jörg Meuthen sowie mit Eindrücken von der Herbstoffensive 2015. Klicken Sie hierfür bitte einfach auf den nachstehenden (...)

Breisgau-Hochschwarzwald: AfD kritisiert Kündigung einer Mieterin aufgrund des Asyl-Chaos

29.09.2015
Die AfD in Baden-Württemberg übt harsche Kritik an der Entscheidung der Gemeinde Eschbach (Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald), einer langjährigen Mieterin zu kündigen, um Wohnraum für Asylbewerber zu schaffen. Die 56-jährige Mieterin lebt seit 23 Jahren in der gemeindeeigenen Wohnung und soll nun mit einer Kündigungsfrist von neun Monaten (...)

Bildungsstudie: Asyl-Chaos wird Wohnraumsituation in baden-württembergischen Hochschulstädten weiter verschärfen

29.09.2015
Wie eine aktuelle Studie des Immobilienentwicklers GBI zeigt, hat sich die Wohnraumsituation für Studenten in zahlreichen baden-württembergischen Hochschulstädten deutlich verschärft. Dem jährlichen GBI-Hochschulranking zufolge finden Studenten insbesondere in Stuttgart, Freiburg und Tübingen immer schwieriger eine Bleibe. Entspannung ist nicht in (...)